HORSE AGILITY 

 

ist eine noch recht junge Pferdesportart, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Horse Agility ist eine Verknüpfung von Bodenarbeit, der Arbeit mit unterschiedlichen Hindernissen und der Freiarbeit. In der vollendeten Form wird das Pferd letztendlich nur noch per Handzeichen und Stimmkommandos durch den Parcours gelenkt.
 

Horse Agility hält Pferde körperlich und geistig fit, fördert die Beweglichkeit, die Konzentration und die Fähigkeit mitzudenken. Das Schöne daran ist, dass es junge und alte Pferde machen können, sowie Pferde aller Größen und Rassen. Das gemeinsame Trainieren des Parcours stärkt die Mensch-Pferd-Beziehung und hälte beide gleichermaßen fit.  

 

                                                

 

 

Verschiedene Hindernisse können mit ein wenig Geschick für kleines Geld selber gebaut werden und lassen sich anschließend immer wieder zu neuen Parcours zusammenstellen.